Warum es so wichtig ist, genügend zu trinken!

Startseite » Warum es so wichtig ist, genügend zu trinken!

Wie viel Flüssigkeit Sie täglich aufnehmen, ist lebensnotwendig! Ohne die richtige Menge an Flüssigkeit dehydrieren Sie. Dies geschieht, wenn mehr Wasser und Flüssigkeiten aus Ihrem Körper hinaus- als in ihn hineingelangen – und es wirkt sich nachteilig aus.

Der erwachsene Mensch besteht zu etwa 60 % aus Wasser, bei Säuglingen sind es sogar etwa 70 %, bei älteren Menschen liegt dieser Anteil mit etwa 50 % jedoch viel niedriger. Das bedeutet, dass Dehydration bei älteren Menschen häufiger anzutreffen ist.

Ohne Flüssigkeiten kann unser Körper nicht überleben. Wasser findet sich in den Zellen, zwischen den Zellen und in Blutgefäßen. Ein raffiniertes Wassermanagementsystem hält unseren Wasserstand ausgeglichen und überträgt Nährstoffe auf einzelne Zellen. Es wirkt auch als schützender Stoßdämpfer, da Knorpelgewebe, Gelenkflüssigkeit und Bandscheiben hauptsächlich aus Wasser bestehen. Wasser reguliert Ihr Säure-Basen-Gleichgewicht und Ihre Körpertemperatur. Ihr Körper kann Wasser in Bereiche leiten, wo es am dringendsten benötigt wird, wenn die Dehydration beginnt.

Wir verlieren den ganzen Tag über Körperflüssigkeit, wenn wir atmen, schwitzen, urinieren und bei der Organsteuerung wie der Nierenaktivität. Verlieren wir zu viel Flüssigkeit, beginnen wir zu dehydrieren.

Symptome einer Dehydration

Die ersten Symptome einer Dehydration umfassen:

• Trockener Mund
• Lethargie
• Muskelschwäche
• Kopfschmerzen
• Schwindelgefühl

Wenn die Dehydration fortschreitet, erleben Sie Folgendes:

• Kein Schwitzen
• Eingefallene Augen
• Schrumpelige und trockene Haut
• Niedriger Blutdruck
• Erhöhte Herzfrequenz
• Fieber
• Delirium
• Bewusstlosigkeit

Damit alle unsere Körperfunktionen erhalten bleiben, ist eine ausreichende Wasserversorgung nötig, besonders bei warmem Wetter und verstärktem Schwitzen.

Hier sind ein paar nützliche Tipps, die Ihnen dabei helfen, hydratisiert zu bleiben:

• Jeden Tag mit einem Glas Wasser beginnen
• Zu jeder Mahlzeit mindestens ein Glas Wasser trinken
• Trinkwasser so hinstellen, dass es gut sichtbar und schnell zur Hand ist
• Unterwegs immer eine Flasche Wasser dabeihaben
• „Trink-Erinnerungen“ auf dem Smartphone einrichten
• Wasser mit verschiedenen Zutaten variieren, z. B. mit Minze, frischem Obst oder Ingwer
• Ziele setzen wie „Ich trinke einen Liter Wasser bis zum Mittagessen!“
• Wasserzufuhr erhöhen, wenn Sie Sport treiben

Sie möchten weitere Informationen oder dass ein Repräsentant von Ergo Squad Ihren Arbeitsraum bewertet, damit Ihr Unternehmen sein Potenzial ausschöpfen kann? Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular – wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn