Arbeitsbereiche jedes Unternehmens

Startseite » Arbeitsbereiche jedes Unternehmens

Allgemein bekannt ist mittlerweile, dass sich unser Arbeitsumfeld stark auf unsere Motivation und Produktivität auswirkt. Technologiefortschritte haben zu einer Zunahme des agilen Arbeitens und der Telearbeit geführt, was bedeutet, dass unsere Arbeitsplätze flexibler sein sollten als jemals zuvor.

Die Architektur und Atmosphäre unserer Arbeitsplätze prägen nicht nur unsere Leistung, sondern tragen auch dazu bei, neue Talente anzuziehen und zu binden.

Was ist aktivitätsbasiertes Arbeiten?

Aktivitätsbasiertes Arbeiten gibt Ihren Mitarbeitern die Wahl, wie, wann und wo sie arbeiten möchten. Praktisch umgesetzt sollte also der Büroarbeitsplatz einer Person mit verschiedenen Arbeitsplatzeinstellungen ausgestattet sein, die für unterschiedliche Arten von Aufgaben geeignet sind.

Wie können wir also einen Arbeitsplatz schaffen, der den Anforderungen verschiedener Aufgabenbereiche und Abteilungen entspricht? Wir haben fünf Anforderungen festgelegt, denen jeder Arbeitsplatz gerecht werden sollte:

Team:

Ein Team ist eine Gruppe von Personen, die zusammenarbeiten, um ein gemeinsames Arbeitsziel zu erreichen. Teambereiche sind Arbeitsbereiche, die den Teamgeist fördern, von dynamischen Vertriebsmeetings bis hin zu besonderen Projektzonen, die eine Mischung aus Fokussierung und Zusammenarbeit erfordern.

Fokus:

Fokuszonen sind akustisch ruhigere Bereiche in einer geschäftigeren Umgebung, in der Sie wenig abgelenkt werden und sich konzentrieren können. Sie eignen sich auch für das Touchdown-Arbeiten, an dem Besucher, die keinen festen Schreibtisch haben, vorübergehend arbeiten können.

Teamwork:

Für den Erfolg eines Unternehmens ist die Zusammenarbeit verschiedener Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung. Mit Teamwork werden neue Ideen generiert, Mitarbeiter gebunden und die Arbeitseffizienz verbessert. Informelle Breakout-Bereiche schaffen Orte des Ideenaustauschs, während Inseln von Schreibtischen ohne Trennwände eine offene Kommunikation ermöglichen.

Privatsphäre:

Alle Arbeitsumgebungen benötigen Bereiche, in denen Mitarbeiter vertrauliche Gespräche führen, Informationen verarbeiten oder Wissen austauschen können, ohne Kollegen zu stören. Dies können Besprechungsräume, Schulungsräume und Bereiche sein, in denen sie vertraulich und ungestört sprechen können.

Verjüngung:

Unsere heutige mobile Welt macht es möglich, rund um die Uhr zu arbeiten. Deshalb ist es wichtig, Mitarbeitern Möglichkeiten zu bieten, ihre Batterien aufzuladen und von der Arbeit abschalten zu können. Beispiele für solche Erholungsbereiche sind Cafeterien, Sofabereiche, ein Billardtisch oder das Fitnessstudio vor Ort.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass durch die Schaffung verschiedener Arbeitsumgebungen für unterschiedliche Aufgaben und Aktivitäten die Leistung Ihrer Mitarbeiter und die Produktivität und Rentabilität des Unternehmens gesteigert werden.

Adapt Ergonomics bietet Ihnen ergonomische Lösungen an, mit denen Sie aktivitätsbasierte Arbeitsbereiche unkompliziert in Ihr Unternehmen integrieren können. Sie möchten mehr erfahren oder ein Angebot erhalten? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn